17.jpgWiG - Die Inspiration

Kultur des Gebens

Die Akteure der Wirtschaft in Gemeinschaft – Unternehmer und Mitarbeiter der WiG-Betriebe – orientieren sich an einer Kultur, die sich in Theorie und Praxis von den gängigen Wirtschaftsprinzipien unterscheidet: Wir nennen sie „Kultur des Gebens“ als Gegenentwurf zur „Kultur des Habens“.

Wirtschaftliches Geben heißt, „sich einbringen“ auf einer existenziellen Ebene: Es spiegelt ein gemeinschaftsorientiertes Denken wieder, anstelle eines individualistischen Menschenbildes.

tecnici AVN - foto by Carisma Productions

Die „Kultur des Gebens“ verstehen wir weniger als eine Form von Humanismus – Gutes tun - oder als soziale Hilfestellung, die beide einem individualistischen Sichtweise entspringen.

Vielmehr besteht für uns das Wesen des Menschen im  „Gemeinschaftsein“.

Insofern führt nicht jede Form des Gebens zur „Kultur des Gebens“.

Es gibt Pseudo-Formen des Gebens, die etwa von Herrschaftsdenken infiziert sind und zur Unterdrückung einzelner Menschen und ganzer Volksgruppen führen können. Dann gibt es das Geben aus dem Wunsch nach Befriedigung und Anerkennung,- ebenfalls eine Art Egoismus -, das vom Empfangenden meist als demütigend erfahren wird.

Weiter gibt es ein von Interessen und von Nutzdenken geleitetes Geben, wie es sich im heutigen Neo-Liberalismus wiederfindet und das immer auf den eigenen Gewinn ausgerichtet ist.

Schließlich gibt es eine Form des Gebens, die wir Christen als „bibelgemäß“ bezeichnen können.

Diese Art und Weise zu geben öffnet sich dem anderen im Respekt vor seiner Würde und bewirkt auf der betrieblichen Ebene, dass wir die Erfahrung des „Gebt und es wird Euch gegeben“ des Evangeliums machen. Das zeigt sich mal als unerwarteter Erlös, mal als innovative technische Lösung für ein neues, erfolgreiches Produkt.

Folgen Sie uns:

Rapporto Edc 2017

Rapporto Edc 2017

DOKUMENTEN HERUNTERLADEN

DOKUMENTEN HERUNTERLADEN

Le strisce di Formy!

Le strisce di Formy!

Conosci la mascotte del sito Edc?

Wer ist online

Aktuell sind 282 Gäste und keine Mitglieder online

© 2008 - 2018 Economia di Comunione (EdC) - Movimento dei Focolari
creative commons Questo/a opera è pubblicato sotto una Licenza Creative Commons . Progetto grafico: Annette Löw - webmaster@edc-online.org.

Please publish modules in offcanvas position.

Diese Website verwendet Cookies, auch von Drittanbietern, um die Nutzung zu erleichtern. Wenn Sie diesen Hinweis schließen, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.